Zum Hauptinhalt springen

CATF begrüßt Präsident Bidens "First Movers Coalition" zur Förderung von Innovationen zur Dekarbonisierung der Industrie

2. November 2021 Arbeitsbereich: CO2-abscheidung, CO2-freie kraftstoffe

GLASGOW - Präsident Biden kündigte heute die Bildung einer First Movers Coalition (FMC) unter der Führung des Außenministeriums durch den Sonderbeauftragten des US-Präsidenten für den Klimawandel, John Kerry, und das Weltwirtschaftsforum an. Dieser allererste Käuferclub, der mit mehr als 25 Gründungsmitgliedern ins Leben gerufen wurde, soll Innovationen vorantreiben und neue Dekarbonisierungstechnologien skalieren. Er wird daran arbeiten, Verpflichtungen auf der Nachfrageseite für kohlenstoffarme Produkte in den Sektoren Luftfahrt, Schifffahrt, Stahl, LKW, Zement, Chemie und Aluminium sowie für direct air capture zu schaffen.

"Wir können unsere Klimaziele für die Mitte des Jahrhunderts nur dann erreichen, wenn wir die Treibhausgasemissionen aller wichtigen Wirtschaftssektoren eliminieren, einschließlich der Seeschifffahrt, der Luftfahrt, des Schwerlastverkehrs und anderer schwer zu elektrifizierender Teile des Transportsektors", sagte Jonathan Lewis, Direktor für Transportdekarbonisierung bei CATF. "Unternehmensseitige Initiativen wie Cargo Owners for Zero Emission Vessels im Schifffahrtssektor sind unerlässlich; sie müssen mit der Umsetzung ehrgeiziger Strategien für saubere Energie durch Länder auf der ganzen Welt einhergehen."

"Angesichts der Tatsache, dass 50 % der Emissionsreduzierungen von kohlenstofffreien Technologien erwartet werden, die noch nicht in großem Maßstab verfügbar sind, sind Innovationen für die Dekarbonisierung unerlässlich", sagte Lee Beck, International Director, CO2-abscheidung bei CATF. "Die Schaffung einer Nachfrage nach kohlenstoffarmen Produkten ist ein entscheidender Teil der Schließung der Kommerzialisierungslücke für Technologien wie CO2-abscheidung und Speicherung zur Dekarbonisierung von Zement und Stahl sowie direct air capture und Speicherung zur Entfernung von Kohlenstoff. Dieser Bereich war lange Zeit schwer fassbar und auf das staatliche Beschaffungswesen beschränkt. Die First Movers Coalition ist ein entscheidender Schritt in die richtige Richtung und sendet weltweit ein starkes Marktsignal und die Bereitschaft, die grüne Prämie anzugehen."

Die von der First Mover Coalition abgedeckten Industriezweige sind für etwa ein Drittel der weltweiten Emissionen verantwortlich und werden die Kommerzialisierung von Kohlenstoffmanagementtechnologien wie CO2-abscheidung und -speicherung und direct air capture sowie Elektrifizierung und CO2-freie kraftstoffe erfordern.

"Kohlenstoffmanagement ist für die Zementherstellung, die konventionelle Stahlerzeugung und die chemische Produktion von entscheidender Bedeutung, und CO2-freie kraftstoffe wie Wasserstoff werden voraussichtlich eine Schlüsselrolle bei der Dekarbonisierung des Schwerlastverkehrs sowie bei der Befeuerung von Industrieprozessen der nächsten Generation spielen", sagte Magnolia Tovar, Direktorin für kohlenstofffreie Kraftstoffe in Europa bei CATF."CO2-abscheidung, einschließlich des direkt aus der Luft abgeschiedenen Kohlenstoffs, könnte eines Tages zusammen mit Wasserstoff zur Herstellung synthetischer Kraftstoffe für die Luftfahrt und andere Sektoren verwendet werden".

"Verpflichtungen auf der Nachfrageseite und die Schaffung von Märkten sind der Schlüssel, um die Innovation voranzutreiben, die für die Dekarbonisierung der Weltwirtschaft notwendig ist, aber wir brauchen auch eine klimafreundliche Innovationspolitik, um sie zu ergänzen und die Kommerzialisierung dieser Technologien zu unterstützen", forderte Tovar.

In den USA enthält der Build Back Better Act Bestimmungen wie direkte Zuschüsse, Anreize für CO2-freie kraftstoffe und ein Maßnahmenpaket zur Kommerzialisierung von Technologien für das Kohlenstoffmanagement - all dies wird der amerikanischen Stahl- und Aluminiumindustrie helfen, im Laufe der Zeit einen niedrigeren Kohlenstoffgehalt zu erreichen und die Wettbewerbsfähigkeit der USA in einer dekarbonisierten Welt zu verbessern. Die Bipartisan Infrastructure Bill, die bereits den US-Senat passiert hat, enthält Zuschüsse zur Kostenbeteiligung sowie zinsgünstige und zinslose Darlehen für Wasserstoff, CO2-Speicherung und direct air capture .

In der EU enthält das Fit-for-55-Paket Vorschläge zur Aufstockung der Finanzmittel für innovative kohlenstoffarme Technologien und zur Schaffung von Kohlenstoffverträgen für Differenzen als Teil der Bemühungen um eine Reform des Emissionshandelssystems der EU sowie einschlägige Infrastrukturmaßnahmen. Dies wird die Voraussetzungen dafür schaffen, dass die EU-Mitglieder weiter in technologische Innovationen investieren können, die zur Dekarbonisierung der Industrie beitragen, und muss von nationalen Maßnahmen begleitet werden.

Beck weiter: "CATF freut sich auf die Zusammenarbeit mit der First Movers Coalition, um die Details ihrer Verpflichtungen auf der Nachfrageseite zu verfeinern, und mit den Regierungen, um die klimafreundliche Innovationspolitik voranzutreiben, die wir brauchen, um ihre Wirkung zu maximieren."


Presse Kontakt

Troy Shaheen, Kommunikationsdirektor, USA, tshaheen@catf.us, +1 845-750-1189

Über Clean Air Task Force

Clean Air Task Force (CATF) ist eine gemeinnützige Organisation, die sich für den Schutz vor den schlimmsten Auswirkungen des Klimawandels einsetzt, indem sie die rasche globale Entwicklung und den Einsatz von kohlenstoffarmen Energien und anderen klimaschützenden Technologien vorantreibt. Wir arbeiten auf diese Ziele hin, indem wir Forschung und Analysen durchführen, uns in der Öffentlichkeit engagieren und Partnerschaften mit dem privaten Sektor eingehen. Mit fast 25 Jahren national und international anerkanntem Fachwissen über Luftreinhaltungspolitik und -vorschriften und einem starken Engagement für die vollständige Erkundung aller potenziellen Lösungen hat CATF seinen Hauptsitz in Boston und verfügt über Mitarbeiter, die virtuell in den USA und im Ausland arbeiten.

Verwandte Beiträge

Bleiben Sie auf dem Laufenden!

anheuern um die neuesten Inhalte zu erhalten von CATF

"*" kennzeichnet Pflichtfelder