Zum Hauptinhalt springen

Kommentare zum vorgeschlagenen RFS-Pfad für Maisbutanol

Juli 15, 2013 Kategorie: Politik Arbeitsbereich: Bioenergie und Landnutzung

CATFin Zusammenarbeit mit ActionAid, EWG, FOE, NRDC, NWF und Sierra Club, fordert die EPA auf, einen Vorschlag zurückzuziehen, der es Butanol aus Maisstärke erlauben würde, sich als "fortschrittlicher Biokraftstoff" im Rahmen des RFS zu qualifizieren. Durch die Erhöhung der Maismenge, die für die Herstellung von Biokraftstoff verwendet werden kann, würde der Vorschlag der EPA den Klimawandel, die Ernährungsunsicherheit und den Verlust von Lebensräumen verschärfen.