Zum Hauptinhalt springen

Zeugenaussage bei der öffentlichen Anhörung der U.S. EPA zur Aktualisierung der Cross-State Air Pollution Rule

November 12, 2020

CATF Ann Weeks, Leiterin der Rechtsabteilung, sagte bei einer virtuellen öffentlichen Anhörung der EPA zur überarbeiteten Regelung zur staatenübergreifenden Luftverschmutzung aus. Sie sprach sich für eine weitere Reduzierung der Stickoxidemissionen der Industrie aus, um die lokale Verschmutzung zu verringern, die einkommensschwache Menschen und Farbige unverhältnismäßig stark belastet, sowie für Ozonprobleme in windabgewandten Staaten. Lesen Sie die vollständige Stellungnahme unten.