Zum Hauptinhalt springen
Energieübertragung

Ein neuer Bericht zeigt, dass die Stromübertragung in den USA komplett überdacht werden muss

August 25, 2021

Die meisten Analysen kommen zu dem Schluss, dass die USA zur Bewältigung des Klimawandels die Größe ihres Stromübertragungsnetzes verdoppeln oder verdreifachen müssen, um kostengünstige Wind- und Solarenergie im ganzen Land zu transportieren und sie mit immer verfügbaren Kraftwerken zu unterstützen. Ein kürzlich veröffentlichter Bericht von Clean Air Task Force und dem Niskanen Center kommt jedoch zu dem Schluss, dass der derzeitige stückweise, projektbezogene Ansatz zum Ausbau der Stromübertragungsnetze in den USA nicht zum Ziel führt. Stattdessen wird ein neues System zur raschen Kapazitätserweiterung gefordert - unter anderem durch die mögliche Gründung einer nationalen Übertragungsorganisation, die ein nationales Netz planen, errichten und finanzieren würde, um eine gerechte Verteilung von Lasten und Vorteilen zu gewährleisten.

Der Bericht, Wie sollen wir all diese Übertragungsinfrastrukturen bauen? Überlegungen zu privatem Unternehmertum, öffentlicher Initiative und hybriden Ansätzen zur Bewältigung der Herausforderung der Stromübertragungfasst die Ergebnisse unabhängiger Untersuchungen und eines Workshops zusammen, der sich aus einer Vielzahl von Experten aus Wissenschaft, Industrie und Umweltorganisationen zusammensetzte. Er skizziert eine breite Palette von Optionen für die Neugestaltung der Aufsicht, Planung und Genehmigung für die Stromübertragung in den USA. Darüber hinaus wird sowohl ein Weg mit einer besser organisierten Präsenz des Privatsektors als auch ein Weg mit einem stärkeren Engagement der Regierung aufgezeigt. Diese Möglichkeiten bewegen sich in einem Spektrum, und es sind kreative Mischformen möglich.

"Niemand war bereit, es zu sagen, aber wir sagen es jetzt: Der derzeitige Ansatz für den Ausbau der Übertragungsinfrastruktur für saubere Energie ist nicht zielführend, und wir müssen ihn völlig neu überdenken", sagte der Geschäftsführer von Clean Air Task Force , Armond Cohen. "Das Grundproblem ist, dass wir versuchen, ein Flickwerk aufzubauen, Projekt für Projekt, ohne einen nationalen Gesamtplan, und das führt zu einer Pattsituation von Fall zu Fall. Wenn es keinen nationalen Plan gibt, der als legitim angesehen wird, kann jeder Beteiligte einwenden, dass diese oder jene Übertragungsleitung nicht benötigt wird, dass sie nur für den privaten Profit gebaut wird oder dass sie 'woanders hingehört'. Das Problem ist, dass es bei der Bewältigung des Klimawandels kein "woanders" gibt, und wir müssen eine wirklich nationale Diskussion darüber führen, wie wir das Problem in den Griff bekommen, bevor wir den Planeten verheizen. Unserem Bericht zufolge erfordert dies eine tiefgreifende Neugewichtung der privaten und öffentlichen Rollen beim Aufbau kritischer Infrastrukturen wie der Stromübertragung."

Mit einem "Potluck"-Ansatz lässt sich der Systemwandel nicht in dem Umfang und der Geschwindigkeit erreichen, die wir brauchen. Wir müssen das richtige Gleichgewicht zwischen privaten und öffentlichen Initiativen neu bewerten, um die Stromübertragungsinfrastruktur in den USA dorthin zu bringen, wo sie benötigt wird", sagte Liza Reed, Forschungsleiterin für kohlenstoffarme Technologiepolitik am Niskanen Center. "Jeder inkrementelle politische Vorschlag hat langfristige Auswirkungen auf die Struktur, die Finanzierung und die Verwaltung des zukünftigen Stromsystems, aber wir haben es bisher vermieden, diese Auswirkungen zu diskutieren. Wir müssen jetzt ein offenes Gespräch führen, und die 5Ps bieten den notwendigen Rahmen dafür."

Zu den wichtigsten Ergebnissen der Analyse des US-Übertragungsnetzes gehören:

  • Der Bau von Übertragungskapazitäten ist heute ein fragmentiertes "3-P"-System aus Genehmigung, Planung und Bezahlung, das über Dutzende von Bundes-, Landes- und Kommunalbehörden verstreut ist. Das Ergebnis ist ein langwieriger Prozess, gegen den zahlreiche Vetos eingelegt werden können, und die Verlegung von nur wenigen neuen Leitungen pro Jahrzehnt, während wir die Kapazität in weniger als dreißig Jahren verdoppeln müssen.
  • Ein "5P"-Rahmen, der die traditionellen 3Ps um die Beteiligung aller Interessengruppen und einen klaren und kohärenten Prozess ergänzt, erfasst besser die Aspekte, die berücksichtigt werden müssen, um einen politischen Ansatz zu definieren, der das Spannungsverhältnis zwischen öffentlichen und privaten Interessen effektiv bewältigt.
  • Um Fortschritte zu erzielen, müssen sich die USA dem Spannungsfeld zwischen privatem und öffentlichem Interesse stellen. Außerdem müssen sie integrative Wege finden, um die Übertragung im nationalen Interesse zu planen und zu entwickeln, die eine ausreichende Beteiligung erreichen, indem sie einen ausreichenden Nutzen sowie einen Ausgleich für die Belastungen gewährleisten.
  • Eine Möglichkeit, die in dem Bericht empfohlen wird, ist eine Nationale Übertragungsorganisation (nach dem Vorbild der bestehenden Bundesbehörden für den Strommarkt und der entstehenden staatlichen Übertragungsbehörden), die einen nationalen Übertragungsplan unter Beteiligung der Staaten und anderer Interessengruppen erstellen und kontinuierlich aktualisieren würde und über Finanzierungs- und Genehmigungsbefugnisse verfügt.
  • Eine weitere Möglichkeit, die in dem Bericht beschrieben wird, ist ein koordinierteres System für den privatwirtschaftlichen Ausbau der Übertragungsnetze innerhalb eines umfassenden nationalen Planungsrahmens, der breite Korridore für den Ausbau, Mindeststandards für die Beteiligung der Öffentlichkeit und Leistungsformeln festlegt, um sicherzustellen, dass die betroffenen Gemeinden nicht zu kurz kommen.

Aufbauend auf diesem Bericht werden CATF und das Niskanen Center in den kommenden Monaten eine Reihe von Interessenvertretern einladen, diese Ideen zu diskutieren und zu verfeinern, mit dem Ziel, eine breite Koalition für Veränderungen aufzubauen.

Über Clean Air Task Force
Clean Air Task Force (CATF) ist eine gemeinnützige Organisation, die sich für den Schutz vor den schlimmsten Auswirkungen des Klimawandels einsetzt, indem sie die rasche globale Entwicklung und den Einsatz von kohlenstoffarmen Energien und anderen klimaschützenden Technologien vorantreibt. Wir arbeiten auf diese Ziele hin, indem wir Forschung und Analysen durchführen, uns in der Öffentlichkeit engagieren und Partnerschaften mit dem privaten Sektor eingehen. Mit fast 25 Jahren national und international anerkanntem Fachwissen über Luftreinhaltungspolitik und -vorschriften und einem starken Engagement für die vollständige Erforschung aller potenziellen Lösungen ist CATF ein Umweltverband mit den mutigen Ideen, die heute zur Lösung der Klimakrise benötigt werden. CATF hat seinen Hauptsitz in Boston und verfügt über Mitarbeiter, die virtuell in den USA und im Ausland arbeiten. Weitere Informationen finden Sie unter catf.us.

Über das Niskanen Center
Das Niskanen Center ist ein überparteilicher Think Tank, der in den regierenden Netzwerken der amerikanischen Politik arbeitet, um eine Politik zu fördern, die von einem Geist der Mäßigung geprägt ist. Über die Bereitstellung öffentlicher Güter und die Korrektur von Marktversagen hinaus sind wir der Meinung, dass die Regierung die Extreme des menschlichen Leidens reduzieren und die Menschen davor schützen sollte, von willkürlicher oder unkontrollierter Macht beherrscht zu werden, aber ansonsten die meisten Menschen in Ruhe lassen sollte, damit sie so leben können, wie sie wollen. Wir sind in unserer politischen Arbeit nicht doktrinär, weil wir nicht davon überzeugt sind, dass ein einziges ideologisches Glaubensbekenntnis ein zuverlässiges Konzept für die Erreichung dieser Ziele in jedem einzelnen Politikbereich bietet. Die von uns vertretene Mäßigung ist kein Synonym für moralischen Relativismus oder politische Zaghaftigkeit; sie ist ein furchtloses, nonkonformistisches Glaubensbekenntnis, das Empirie betont und die Gesundheit der Republik über Partei oder Sache stellt. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte www.niskanencenter.org.

Verwandte Beiträge

Bleiben Sie auf dem Laufenden!

anheuern um die neuesten Inhalte zu erhalten von CATF

"*" kennzeichnet Pflichtfelder