Zum Hauptinhalt springen

U.S. Repräsentantenhaus bringt wichtige Gesetzgebung zur Optimierung der 45Q-Steuergutschrift erneut ein

Februar 16, 2021 Arbeitsbereich: CO2-abscheidung

WASHINGTON, 16. Februar 2021 - Die Abgeordneten David McKinley (R-WV) und Marc Veasey (D-TX) haben den Accelerating CO2-abscheidung and Extending Secure Storage through 45Q (A CCESS 45Q) Act (Gesetz zur Beschleunigung von und zur Ausweitung der sicheren Speicherung durch 45 Q) eingebracht, um die 45Q-Steuergutschrift zu optimieren, die CO2-abscheidung, die Beseitigung und den Einsatz von Speicheranlagen als entscheidendes Mittel zur Erreichung einer Netto-Null-Emissions-US-Wirtschaft bis Mitte des Jahrhunderts unterstützt. Das überparteiliche Gesetz zielt darauf ab, die 45Q-Steuergutschrift zu optimieren, u. a. durch die Verlängerung der Frist für den Baubeginn von Projekten, die 45Q in Anspruch nehmen wollen, und durch die Möglichkeit, den vollen Wert der Steuergutschrift direkt zu zahlen, was sie für Projektentwickler noch nützlicher macht.

"Wir sind dankbar dafür, dass sich die Kongressabgeordneten McKinley und Veasey für CO2-abscheidung einsetzen, und freuen uns, dass dieses wichtige Gesetz zu Beginn des neuen Kongresses wieder eingebracht wird. Die Verabschiedung von 45Q hat zur Ankündigung von mehr als 30 CO2-abscheidung Projekten in den Bereichen Industrie, Energie und Kohlenstoffentfernung geführt. Diese neue 45Q-Optimierung wird nicht nur dazu beitragen, dass diese geplanten Projekte gebaut werden, sondern würde es auch ermöglichen, dass 45Q den weiteren Einsatz anspornt - was besonders für schwer abbaubare Sektoren wie Stahl und Zement wichtig ist", sagte Lee Beck, CCUS Policy Innovation Director für Clean Air Task Force, ein langjähriger NRO-Befürworter der Entwicklung und des Einsatzes von CO2-abscheidung und Speichertechnologie als wesentliche Waffe im Kampf gegen den globalen Klimawandel. Zusätzlich zu seiner Lobbyarbeit hat CATF in den letzten zwei Jahren die Pläne und Projekte von CO2-abscheidung auf einer interaktiven Karte verfolgt.

"Diese gesetzlichen Bestimmungen würden es einfacher machen, die Vorteile von 45Q in Anspruch zu nehmen. Sie werden auch dazu beitragen, die heimische Industrie zu dekarbonisieren, regionale Wirtschaftsmöglichkeiten und hochwertige Arbeitsplätze zu schaffen und gleichzeitig Anreize für die dauerhafte Speicherung vonCO2-Emissionen zu schaffen", so Beck weiter. Untersuchungen der Rhodium Group haben gezeigt, dass eine fünfjährige Verlängerung der 45Q-Regelung bis 2035 zum Einsatz von bis zu 144 Millionen Tonnen Abscheidungskapazität führen könnte - eine sechsfache Steigerung gegenüber heute - und Zehntausende von Arbeitsplätzen allein in der industriellen Dekarbonisierung schaffen würde.

Die wichtigsten Bestandteile des Gesetzentwurfs sind:

  • Eine direkte Auszahlungsoption: Die Gesetzgebung zielt auf eine vollständige direkte Auszahlung der Steuergutschrift 45Q ab. Dies ist wichtig, um die maximale Wirkung der Gutschrift vor dem Hintergrund des jüngsten wirtschaftlichen Abschwungs infolge von COVID-19 zu gewährleisten.Ähnliche Optionen wurden während der vergangenen Großen Rezession mit positiven Ergebnissen auf andere Steuergutschriften für die Erzeugung sauberer Energie ausgeweitet.
  • Eine Verlängerung der Frist für den Baubeginn von Projekten: Mit dem Gesetzentwurf wird die Frist um 10 Jahre verlängert. Dies würde nicht nur die Verzögerung bei der Herausgabe von Leitlinien für die Inanspruchnahme der Steuergutschrift durch das US-Finanzministerium ausgleichen - die immer noch nicht herausgegeben wurden -, sondern kann auch die Entwicklung weiterer Projekte ermöglichen.
  • Eine Bestimmung, die es erlaubt, die 45Q-Gutschrift mit Steuerverpflichtungen aus der Base Erosion Avoidance Tax (BEAT) zu verrechnen. Bei der BEAT handelt es sich um eine Art alternative Mindeststeuer für Unternehmen, mit der sichergestellt werden soll, dass multinationale Unternehmen keine Abzüge auf der Grundlage von im Ausland gezahlten Steuern nutzen können, um ihre Steuerschuld in den USA unter einen bestimmten Schwellenwert zu senken. Ausnahmen wurden für einige Steueranreize gemacht, darunter Gutschriften für die Erzeugung von Wind- und Solarenergie, und diese Bestimmung zielt darauf ab, auch die Steuergutschrift 45Q einzubeziehen.

"Die Verbesserung des politischen Rahmens für die Einführung von CO2-abscheidung und die Speicherung, z. B. durch dieses 45Q-Gesetz und die Verabschiedung weiterer Bestimmungen und Zuschüsse für kommerzielle Demonstrationen und die geologische Speicherung in Salinen, ist von entscheidender Bedeutung, um CO2-abscheidung und die Kohlenstoffabscheidung auf dem Weg zu Netto-Null-Emissionen bis Mitte des Jahrhunderts voranzubringen. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit den Abgeordneten Veasey und McKinley bei der Wiedereinführung des SCALE-Gesetzes, das darauf abzielt, die für den Ausbau vonCO2-Transport- und Salzspeicherzentren erforderliche Infrastruktur drastisch zu vergrößern", sagte Beck.

Der Gesetzesentwurf folgt auf die Veröffentlichung der endgültigen Richtlinien des US-Finanzministeriums und des Internal Revenue Service zur Beantragung der 45Q-Steuergutschrift sowie auf die Verabschiedung eines bedeutenden, parteiübergreifenden Gesetzes zur Energieinnovation und zum Klimaschutz.

Verwandte Beiträge

Bleiben Sie auf dem Laufenden!

anheuern um die neuesten Inhalte zu erhalten von CATF

"*" kennzeichnet Pflichtfelder